Schreiben und Lesen ist meine Passion. Ein Studium der
Sprachwissenschaften und der Philosophie war daher, sehr zum
Leidwesen der Eltern, zwingend. Dem nicht genug. Mein nächstes
Ziel: der philosophische Doktorhut. Harte Schule – großer Gewinn.
Strukturiertes Denken und Schreiben wurde mir zur zweiten Natur.

Danach aber wollte ich raus ins Leben.
Als Stadträtin in Tübingen lernte ich Nutzen und Tücken des
Gemeinwesens und schier unerschöpfliche Meinungsvielfalt
kennen.
Als PR-Texterin machte ich mich vertraut mit dem Verfassen
informativer, leicht zugänglicher Texte. Fühlte mich ein in die
Vorstellungswelt unterschiedlichster Zielgruppen.

Mehr und mehr begeisterte ich mich für Menschen, ihre
Schicksale, ihre Beweggründe, ihr Empfinden, ihre Standpunkte.
Könnte ich meine Passion fürs geschriebene Wort nicht verbinden
mit meiner Faszination für Menschen?

Ja, ich konnte. Im Jahr 2005 gründete ich die Agentur „biografische
TEXTE“ und schreibe noch heute mit Leidenschaft Geschichten
von, über und für Menschen.