Das Festhalten Ihrer Geschichte gliedert sich in 3 Phasen.

1. Aufzeichnen Ihrer Erinnerungen

Sie oder mehrere Personen – insbesondere bei Firmen- und
Familiengeschichten – erzählen mir Ihre Erinnerungen. Ihre
Berichte werden aufgezeichnet.

2. Texterstellung

Auf der Basis der gemachten Aufzeichnungen verfasse ich den
Text, den ich Ihnen etappenweise zur Korrektur vorlege. Sie
äußern Änderungs- und Ergänzungswünsche, ich arbeite diese
in den Text ein.

Ihre Geschichte wächst und liegt schließlich als einmaliges
Dokument vor Ihnen – ein erhebender Moment.

3. Gestaltung

Ihre Geschichte kann, wenn Sie das wünschen, als Buch,
Ihre Firmengeschichte auch als Broschüre gedruckt werden.

Sie stöbern in Ihren Fotoschätzen, und wir treffen gemeinsam eine
Fotoauswahl, passend zur jeweiligen Textpassage.

Der Grafiker macht Ihnen Vorschläge zu Layout, Bindung und
Auflagenhöhe. Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben,
übernehmen wir alles Weitere …

… bis Sie Ihre Geschichte als Buch oder als Broschüre
in Händen halten.

 

Bevor wir loslegen

berate ich Sie. Zusammen mit Ihnen überlege ich, ob Ihre
Geschichte in der ersten oder in der dritten Person
geschrieben werden soll. Wir einigen uns auf einen Sprachstil,
der Ihre Geschichte am besten zum Ausdruck bringt.

Wir besprechen alles, was Ihnen unklar und wichtig ist.